Kanzlei am Rosentor Paderborn - Anwälte & Notare

IHRE ADRESSE FÜR ERB-,
BAU- UND IMMOBILIENRECHT
IN PADERBORN.

mehr über unsere Kanzlei

In Bürogemeinschaft mit Rechtsanwalt Michael Ostermann

mehr über meine Kanzlei

Rechtsberatung in Paderborn - Anwälte & Notare

Am Rosentor in Paderborn finden Sie ein Kompetenzzentrum für umfassende Rechtsberatung. Unter der Führung von Notar und Rechtsanwalt Christoph Frisch gemeinsam mit Rechtsanwalt Andreas Steenkolk bietet die Kanzlei am Rosentor versierte und engagierte Rechtsberatung in den Bereichen Erb- und Gesellschaftsrecht, Wirtschafts- und Arbeitsrecht, Bau-, Architekten- und Immobilienrecht, Straf- und Verkehrsrecht sowie Familienrecht.

In Bürogemeinschaft mit Rechtsanwalt Michael Ostermann
>> Hier geht es zum eigenen Internetauftritt

Kanzlei Paderborn - Anwälte & Notare

„Das Vertrauen der Mandanten und die Verschwiegenheit sind die Grundsteine für jede Geschäftsbeziehung. Für Wirtschaftsanwälte gilt dies im besonderen Maße.“

NEUIGKEITEN AUS DER KANZLEI

Auch in der Bauwirtschaft ist die Digitalisierung auf dem Vormarsch. Ein wesentlicher Baustein ist das Building Information Modeling (BIM), deren Ziel eine partnerschaftliche und zielgerichtete Zusammenarbeit im gesamten Bauprozess ist. Die Kanzlei am Rosentor lädt alle Mandanten, Partner und Interessenten...
Der Europäische Gerichtshof hat die Mindest- und Höchstsätze der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) für unwirksam erklärt. Für viele am Bau Beteiligten hat dieses Urteil erhebliche Konsequenzen. Die zentrale Neuerung: Ab sofort können Auftraggeber mit Architekten auch Honorare unterhalb...
Plangemäß hat Notar und Rechtsanwalt Christoph Frisch zum 1.9.2019 die Amtsnachfolge des Notariats von Michael Ostermann übernommen. Ostermann, der in Bürogemeinschaft mit der Kanzlei am Rosentor weiterhin als Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Familienrecht tätig sein wird, hatte die Altersgrenze für...
Kann ein an Alzheimer erkrankter Mensch ein Testament machen? Grundsätzlich bedeutet die Demenz keine Testierunfähigkeit. Entscheidend ist, dass der Testierende sowohl den Inhalt als auch die Tragweite seiner Verfügung verstehen kann, wenn das Testament errichtet wird. Darüber entscheidet allerdings...
Die Grundlage für die erfolgreiche Durchführung eines Bauvorhabens ist nicht nur die ehrliche Einschätzung der eigenen Möglichkeiten, sondern eine sorgfältige Vorbereitung. Beachten Sie dabei folgende Aspekte: Finanzierung Neben Grundstück, Architekt oder Bauträger und den unmittelbaren Baukosten bestimmt die Qualität...